040 - 7 37 26 23

 

Öffnungszeiten
Mo.–Fr. 7–18 Uhr
Sa.        7–14 Uhr

Hofschläger Deich 67
21037 Hamburg

Unser Landhandel

Unser Landhandel

Im August 1934 gründete Werner Riege den heutigen Landhandel. Zuerst war der Großhandel für Futter- und Düngemittel am Hamburger Deichtormarkt ansässig. Hafer, Häcksel, Stroh und Heu lieferte er damals hauptsächlich für den Ausspann und das Fuhrwesen rund um den Hamburger Großmarkt. Aber auch Guano, Chilesalpeter und andere Düngemittel brachte er seinen ländlichen Kunden an Markttagen zur ihren Pferdewagen, Lastwagen oder aufs Schiff. Vieles lieferte er mit der Sackkarre aus, doch für größere Transporte hatte er selbst Pferd und Wagen. Bereits im Jahr 1937 besaß Werner Riege seinen ersten Lastwagen, einen Hansa-Lloyd und belieferte damit seine Kunden. In den Jahren 1939 bis 1945 ruhte das Geschäft, weil Werner Riege, wie viele damals Soldat war.

Im Jahr 1943 verloren Werner Riege, Frau Elly und Sohn Klaus ihre Wohnung in Hamburg an der Bankstraße, durch einen Bombenangriff. Ehefrau Elly und Sohn Klaus kamen bei Verwandten in Tatenberg unter. Nach dem Krieg baute er in harter Knochenarbeit Wohnhaus und Lagerräume, am heutigen Standort, dem Hofschläger Deich 67 auf und bezog sie im Jahr 1950.

Jetzt waren es überwiegend Düngemittel, die er umsetzte. Nach der Handelsschule stieg auch Sohn Klaus mit in den Betrieb ein. Nach einem Sachkundelehrgang fanden 1955 auch Pflanzenschutzmittel Zugang zum Warensortiment. Nach der Hochzeit 1964 fing auch Klaus Ehefrau Ingrid mit im Landhandel an. In den 70iger Jahren entstanden in unmittelbarer Nachbarschaft mehrere Kleingartengebiete und ein Campingplatz. Auch für diese Kunden gab es nun die passenden Produkte, wie kleinere Düngemittel Abpackungen, Gartengeräte und Pflanzenschutzmittel in Kleinpackungen. Im Jahr 1973 übernahm Sohn Klaus zusammen mit seiner Frau Ingrid den Landhandel. In ihren ersten Jahren wurde noch viel in Handarbeit erledigt. Düngerlieferungen wurden z.B. direkt am Güterbahnhof aus den Waggons per Hand und Sackkarre aus- und umgeladen. Heute kommen die Lieferanten direkt auf unseren Hof und die Düngemittel werden bequem per Gabelstapler abgeladen. Mit der Spezialisierung und der Vergrößerung der Gartenbaubetriebe, wurde auch unser Produktsortiment immer umfangreicher. Neben Spezialdüngern nahmen verschiedene Substrate in gesackter oder loser Form, Blumenerden, Töpfe, Vlies, Folien, Regenbekleidung, Saaten und Streusalz Einzug in den Landhandel.

Mit der Vergrößerung des Landhandels kamen auch die beiden Söhne Thorsten und Lars mit ins Geschäft. Nach der Hochzeit stieg auch Thorstens Ehefrau Kerstin mit in den Landhandel ein. Und ist einmal Not am Mann dann hilft auch Lars Ehefrau Gitte gerne mit. Im Jahr 2000 gab Klaus Riege den Betrieb an die beiden Söhne Thorsten und Lars ab. Mit Rat und auch Tat stehen sie aber auch heute noch jeden Tag bereit. Seitdem nennen wir uns nun Gebr. Riege. Im Jahr 2002 wurde kräftig modernisiert. Der vordere Teil unseres Landhandels wurde durch eine größere und modernere Halle ersetzt. Hier befinden sich heute unser Laden, Teile des Lagers und unsere Büroräume. Der hintere Teil unseres Lagers folgte im Jahr 2012 und wurde ebenfalls durch eine größere und modernere Lagerhalle ersetzt.

Auch Großmengen vorrätig

Viele unserer Pflanzenprodukte haben wir auch in größeren Mengen auf Lager, sodass Sie auch für große Projekte und Vorhaben bei uns die ausreichende Menge finden.

Gut sortiert

In unserem Landhandel finden Sie von Produkt A bis Produkt Z alles, was Sie für Land- und Gartenarbeit benötigen. Wir führen viele namhafte Hersteller und bieten Ihnen Qualitätsware zu guten Preisen an.

Folgende Marken finden Sie bei uns

Sie finden bei uns viele bekannte Marken sowohl für den Erwerbsgärtner aber auch für den Kleingartenbereich.