040 - 7 37 26 23

 

Öffnungszeiten
Mo.–Fr. 7–18 Uhr
Sa.        7–14 Uhr

Hofschläger Deich 67
21037 Hamburg

Neudorff Urgesteinsmehl

Neudorffs UrgesteinsMehl

Stärken Sie Pflanzen natürlich mit Mineralien
Gartenboden verliert mit der Zeit wertvolle Mineralsubstanzen und Spurenelemente. Sorgen Sie für neue Boden-Kraft!
  • Diabasgesteinsmehl natürlichen, vulkanischen Ursprungs für den ganzen Garten
  • Optimal geeignet zur Eisen- und Magnesiumversorgung von Rasenflächen
  • Für alle Bodenarten geeignet.
  • Mit natürlicher Langzeitwirkung
  • Geeignet für den ökologischen Landbau*

*lt. Verordnung (EU) 2018/848

Anwendung

  • Als Erstgabe zur Bodenverbesserung 300 g/m² aufstreuen und leicht einarbeiten (ganzjährig).
  • Zur Auffrischung auf Rasenflächen, im Gemüsebeet, für Obstbäume und Sträucher oder Zierpflanzen 100 g/m² im Frühjahr aufstreuen und leicht einarbeiten. Auf Rasenflächen evtl. einschlämmen, keine Verbrennungsgefahr.
  • Kompostierung: 10 kg/m³. Auf jede Lage aufstreuen und leicht einarbeiten
Anwendungszeitraum: Januar - Dezember
 
Details
 
Neudorffs UrgesteinsMehl ist ein Bodenhilfsstoff zur Verbesserung der chemischen und physikalischen Eigenschaften des Bodens. Das Gesteinsmehl bewirkt die Wiederanreicherung des Bodens mit wertvollen Mineralsubstanzen und Spurenelementen. Es verbessert das Pflanzenwachstum, erhöht den Geschmack von Obst und Gemüse und erhöht die Lagerfähigkeit.
  • Auch zur Geruchsbindung bei zu feuchtem Kompost geeignet.
  • Neudorffs UrgesteinsMehl ersetzt keine Düngung.

Neudorffs UrgesteinsMehl hat eine feine Körnung und ist deshalb auf Rasenflächen gut mit einem Streuwagen auszubringen. Zwischen Pflanzen einfach mit der Hand ausstreuen.

 

Gebrauchsanweisung Neudorffs Urgesteinsmehl

Merkmale

Anwendung:Anwendung: 100 - 300 g/m² je nach Bodenzustand einmal jährlich.100 - 300 g/m² je nach Bodenzustand einmal jährlich.
Anwendung:Inhalt: 100 - 300 g/m² je nach Bodenzustand einmal jährlich.10 kg